Karate Dojo Poing

Das Blog des Karate Dojo Poing

Erfolgreiche Hochschulmeisterschaft für Bayerische Kaderathleten

ingo, um 22:25 Uhr am 12-05-2019

Heidelberg – Am letzten Wochenende fanden in der beschaulichen Neckar-Metropole Heidelberg die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Karate statt, an der nur immatrikulierte Studenten an den Start gehen dürfen. Unter den 150 Studenten waren auch einige Kaderathleten des Bayerischen Karate Bundes für ihre jeweiligen Universitäten in den Disziplinen Kata und Kumite gemeldet. Mehrere Teilnehmer und Medaillengewinner der letzten Karate-DM in Chemnitz sorgten bei der DHM für entsprechendes Niveau. „Die Qualität war auch dieses Jahr wieder enorm hoch“, freute sich Disziplinchef und Organisator Matthias Tausch vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband.

Unter den Augen von Kata-Landestrainer Mohammed Abu Wahib, der als Zuschauer vor Ort den Leistungsstand der Bayern beobachtete, konnten fast alle Athleten Top-Leistungen abliefern und Edelmetall erkämpfen. Somit ist der BKB auch mit mehreren Athleten auf der Ende Juli stattfindenden Europameisterschaft der Universitäten in Zagreb vertreten.

Der Poinger Kilian Festl konnte mit der Kata Mannschaft der Universität München den ersten Platz erzielen und wurde damit Deutsche Hochschulmeister 2019.

Wir gratulieren herzlich !!

Abgelegt unter blog,dojo,kata,wettkampf | Keine Kommentare »

Nächste Gürtelprüfung 30.6

ingo, um 21:49 Uhr am 09-05-2019

Die nächste Gürtelprüfung findet am Sonntag 30.Juni 2019 statt. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine Teilnahme am Dojolehrgang am Tag zuvor (siehe oben) Voraussetzung.

Wenn Ihr / Eurer Kind an der Prüfung teilnehmen möchte, ist eine Anmeldung über dojo@karate-poing.de unbedingt erforderlich.

Für alle Kinder, die Prüfung machen wollen: Bitte melden sie ihr Kind nur an, wenn es die erforderlichen Leistungen erfüllt oder das Ok vom Trainer erhalten hat: Stempelkarte, Bändchen am Gürtel.

Anmeldeschuss ist Montag, 24.Juni

Das Prüfungsprogramm findet Ihr auf unserer Homepage: Prüfungsordnung

Bitte beachtet, dass eine Prüfungsgebühr von 15€ anfällt. Wir können für Euch einen neuen Gürtel bestellen, die Kosten betragen hierfür 5 Euro.

Die Dojoleitung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Keine Kommentare »

Mitgliederversammlung 2019

ingo, um 21:47 Uhr am

Alle Mitglieder des Karate Dojo Poing sind zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 eingeladen

Am: Samstag, 29.Juni 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Dreifachturnhalle (Sektion C) bzw. Pavillon, Plieninger Str. 22, Poing

Tagesordung:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Bericht des Abteilungsleiters
  • Bericht des Dojoleiters
  • Bericht des Jugendleiters
  • Kassenbericht und Bericht des Kassenprüfers
  • Wünsche und Anträge

Die Veranstaltung findet an unserem Dojo-Lehrgang mit Peter und Kitti Schwarz statt. Im Anschluss findet unser Sommerfest statt, so dass allen eine Teilnahme möglich sein sollte. Bitte nehmt Euch die Zeit dafür, denn schließlich geht es um euer Dojo und um euren Sport.

Der Dojo Vorstand

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Keine Kommentare »

Gemeinsames Essen mit dem Dojo

ingo, um 21:45 Uhr am

Am Sonntag 19.Mai möchten wir mit dem Dojo gemeinsam zum Abendessen gehen. Getreu unserm Sport gehen wir asiatisch Essen, und zwar zur Asia World nach Parsdorf:

Lassen Sie sich nach China entführen. Unsere Köche bieten Ihnen eine authentische chinesische Küche.

Doch nicht nur der Gaumen wird nach allen Regeln der fernöstlichen Kunst verwöhnt, sondern auch die anderen Sinne. Jeder Stuhl, Trennwände mit chinesischen Schnitzereien und Lampen wurden eigens für das Asia World konzipiert. Das Ergebnis ist eine mystisch angehauchte Atmosphäre – bei der jeder Besuch zu einem einmaligen Erlebnis wird.

Datum: Sonntag 19.5, 17:30 Uhr
Kosten: (all you can eat) Erwachsene 16,90 Euro; Kinder bis 10 J. 8,90 Euro
Adresse: Asia World, Am Lerchenfeld 7, 85599 Vaterstetten (Parsdorf)

Bitte meldet Euch bis zum Sonntag 12.Mai unter dojo@karate-poing.de an, damit wir entsprechend Plätze reservieren können. Zudem können wir dann Fahrgemeinschaften bilden.

Die Dojo Leitung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,freizeit | Keine Kommentare »

JKA Europameister zum 5. Mal zu Gast in Poing

ingo, um 21:43 Uhr am

Kurz vor Ostern durften wir zum 5. Mal den sehr erfolgreichen Sportler Gergö Oscovai bei uns im Karate Dojo Poing begrüßen. Er hatte sich extra auf den langen Weg von Ungarn nach Poing gemacht, um uns an seinem großen Erfahrungsschatz, welcher aus 20 Jahren Karatetraining und vielen Wettkämpfen resultiert, teilhaben zu lassen.

Während sich die meisten Poinger auf die kommenden Osterfeiertage vorbereiteten, trainierten unsere Karateka das ganze Wochenende unter der Leitung des amtierenden Europameisters, der sich extra die Tage in seinem vollen Trainingskalender freigehalten hatte.
Am Freitagabend starteten wir mit einem Training für die Unterstufe. Hierfür wurde extra in den letzten Monaten die Heian Nidan einstudiert, so dass Gergö unseren Karateka nur noch den letzten Feinschliff dieser Kata verpassen musste. Egal ob Timing oder Kimea er konnte in allen Bereichen uns hilfreiche Tipps geben.

Damit auch die Oberstufe zeigen konnte, welche Fortschritte sie beim Einüben der Kata Chinte gemacht haben, folgte nach dem Unterstufentraining das Kata-Training der Oberstufe. Die großen Herausforderungen dieser Kata, nämlich die stetigen Wechsel zwischen schnellen und langsamen sowie harten und weichen Techniken wurde an diesem Abend ausführlich geübt. Außerdem wurden die Unterschiede zu anderen Katas und der eigentliche Hintergrund der Chinte erklärt und hoffentlich auf Lebzeiten verinnerlicht.
Nach dem Training ging es gemeinsam in die Poinger Einkehr zum Essen und um die freundschaftlichen Bande weiter zu pflegen, die sich in den letzten Jahren zwischen dem Poinger Karate-Verein und Gergö entwickelt haben.

Der Samstag startete mit einem Training für die Jüngsten unter uns. Dieses Mal stand nicht direkt Karate im Vordergrund, sondern etwas mindestens genauso Wichtiges, nämlich die Fitness der Kinder. Hierbei konnte Gergö seine Erfahrung aus dem Kinderwettkampftraining, welches er in seinem Verein in Ungarn hält, zum Besten geben. So stellte er ein spielerisches Training für die Kleinen auf die Beine, was zwar anstrengend war, aber der Spaß dennoch nicht zu kurz kam, so dass die Kinder ganz nebenbei noch Einiges an Koordination und Reaktionsfähigkeit dazulernten.

Nach dem Mittag waren die Jugend und Erwachsenen an der Reihe ihre Koordinationsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Mit gezielten Übungen brachte Gergö uns an unsere Grenze. Durch stetiges Wiederholen der Übungen wurde ersichtlich, dass wir nicht lernresistent waren, denn je häufiger wir die Übungen durchspielten, desto besser haben sie funktioniert. Als größte Herausforderung wurde das Sprungtraining angesehen, bei dem ein hohes Maß an Koordination und Kondition benötigt wurde.

Der Sonntag wurde für ein freies Training genutzt, bei dem alle – unabhängig vom Alter oder Gürtelfarbe – teilnehmen konnten. Dabei hatte jeder die Möglichkeit individuell zu trainieren. Auch hierbei stand uns Gergö mit Hinweisen und Tipps helfend zur Seite.

Alles in allem war es ein anstrengendes aber auch sehr lehrreiches Wochenende, was wir nächstes Jahr gern wiederholen möchten. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, wenn uns Gergö wieder besucht und uns neue Trainingsinhalte näherbringt.

Svenja

Abgelegt unter blog,dojo,kata,lehrgang | Keine Kommentare »

Lehrgang mit Gergö Ocsovai in Poing

ingo, um 08:15 Uhr am 09-04-2019

Wir freuen uns darauf, am kommenden Wochenende wieder Gergö Ocsovai als Gast in Poing begrüßen zu können. Viele von Euch kennen Gergö schon von den letzten Jahren als ausgezeichneten Techniker. Gergö ist mehrmaliger ESKA Europameister und ungarischer Meister und hat wieder ein spannendes Programm für uns vorbereitet.

Freitagstraining:
Am Freitag hält Gergö das Training. Hierzu teilen wir nach Gürtelgraden auf. Die Unterstufe (bis Grün) trainiert bei ihm die Kata Heian Nidan von 19:00-20:00 Uhr. Anschliessend trainiert die Oberstufe (ab Blau) die Kata Chinte.

Samstagstraining:
Vormittags 10:00-11:30 gibt es ein Fitness-Training speziell für Kinder
Von 12:30-14:00 folgt dann ein Koordinationstraining für Jugendliche und Erwachsene

Abgelegt unter blog,dojo,lehrgang | Comments Off

Neuer Anfängerkurs

ingo, um 20:16 Uhr am 31-03-2019

Am 8. Mai 2019 startet beim TSV Poing zum wiederholten Mal ein Karate-Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Dabei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der japanischen Kampfkunst einzutauchen. 

Karate dient nicht nur zur Selbstverteidigung. Es verbessert außerdem das Körperbewusstsein und die Ausdauer der jungen Sportler und bietet einen Ausgleich zum stressigen Schulalltag. Vor allem aber steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt, um die Grundlagen des Karate ohne Leistungsdruck Schritt für Schritt zu erlernen.

Das findest Du in diesem Kurs

  • Erste, einfache Karatetechniken
  • Grundlagen der Selbstverteidigung
  • Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
  • Fitness und Gesundheitsförderung angepasst an deine individuelle Konstitution
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und mentalen Stärke
  • Verbesserung der Lernfähigkeit
  • Gutes Körperbewusstsein und verbesserte Körperwahrnehmung
  • Viel Spaß in einem nicht-kommerziellen Sportverein

Die Eckdaten
•    Kursdauer: 8. Mai bis zu den Sommerferien
•    Kosten 75€

Weitere Informationen erhalten Sie bei http://blog.karate-poing.de. Eine Anmeldung per Mail an dojo@karate-poing.de ist unbedingt erforderlich!

Wir würden uns freuen, Ihr Kind bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Sebastian                               

Abgelegt unter blog,dojo | Comments Off

Rama Dama 2019

ingo, um 20:08 Uhr am

Am 30.03 veranstaltete die Gemeinde Poing das alljährliche Rama dama. Der Schnee war nun weggeschmolzen und die Stürme vorbei, doch was blieb zurück: Dosen, Plastiktüten, Verpackungen und reichlich anderer Müll.

Da dies nicht nur unschön aussieht, sondern auch der Umwelt schadet, trafen sich viele Poinger Bürger, darunter auch einige Sportler des Karate Dojo Poings, an diesem sonnigen Samstagvormittag für diese gemeinsame Aufräumaktion. Jüngere und älteren Karateka waren vertreten, was zeigt, dass es keine Altersgrenze gibt um sich für die Umwelt einzusetzen.

Nach dem Aufräumen gab es noch eine gemeinsame Brotzeit, bei der die Karateka mit anderen Helfern ins Gespräch kommen konnten.

Nach dem die Aktion auch dieses Jahr wieder ein so großer Erfolg war, steht auf jeden Fall fest, dass die Karate-Abteilung auch nächstes Jahr wieder mit viel Elan den Rama dama unterstützen wird.

Abgelegt unter allgemein,blog,freizeit | Comments Off